alli kaufen

Siehe die Apotheke 

Kategorie:

Beschreibung

Alli: Pille zum Abnehmen, Dosierung und Nebenwirkungen

Übergewicht und Fettleibigkeit können zu zahlreichen gesundheitlichen Problemen fĂŒhren, darunter Diabetes, Herzkrankheiten, Schlaganfall und Depressionen. Deshalb ist es möglich, durch eine gesĂŒndere ErnĂ€hrung und tĂ€gliches Training ein Idealgewicht zu halten.
ZusÀtzlich zu diesen Schritten können auch Schlankheitsmittel wie die Alli-Pille verwendet werden.

Indikation

Alli ist ein Medikament, das zur Gewichtsreduktion empfohlen wird. Im Vergleich zu einer ausgewogenen ErnÀhrung und gelegentlicher Bewegung ist es enthalten.

Es ist reich an Orlistat, senkt die Menge des vom Körper aufgenommenen Fetts und ist nur fĂŒr Patienten mit einem BMI von 28 oder mehr ausreichend.

Der BMI (Body Mass Index) ist ein Maß fĂŒr Ihre Daten, das Ihnen hilft zu erkennen, ob Ihr Gewicht eine GesundheitsgefĂ€hrdung darstellt. Er wird in Verbindung mit Gewicht und GrĂ¶ĂŸe ermittelt. Eine Person gilt als ĂŒbergewichtig, wenn ihr BMI zwischen 25 und 30 liegt und wenn dieses Maß gleich oder grĂ¶ĂŸer als 30 ist, gilt sie als fettleibig.

Dieses Medikament ohne Rezept erhalten

  • Zusammengesetzt aus
  • Orlistat
  • Zellulose Mikrokristallin
  • Povidon (E1201)
  • Talkum
  • Das Gelatine
  • Das Dioxyd in Titan (E171)
  • Karmin Indigo
  • Das Oxid des Eisens (E172)
  • Das 80 Polysorbat (E433)
  • Schellack Schellack (E904).

Wie wirkt Alli?

Das Medikament Alli besteht aus dem Wirkstoff Orlistat, der die vom Magen aufgenommene Fettmenge um 15 Prozent senkt. Fett, das der Darm nicht verdauen kann, wird mit dem Stuhlgang aus dem Körper entfernt, was den Verlust von zusÀtzlichem Gewicht beschleunigt.

Orlistat hat die Kraft, die Wirkung eines Enzyms zu stoppen, nĂ€mlich der intestinalen Lipase, die fĂŒr die Assimilation von Fetten sorgt.

Es wirkt auf Magen und Darm und ist ein gesunder medizinischer Weg zur stetigen Gewichtsreduktion, da es die Aufnahme von ĂŒber 40 Prozent der aufgenommenen Fette stoppt. Diese Fette, die nicht in Bauch, HĂŒften oder Beinen zu Fettzellen werden, werden ebenfalls auf natĂŒrlichem Wege aus dem Körper ausgeschieden.

Alli-Dosis

Es wird empfohlen, dreimal tÀglich eine Tablette vor, nach oder eine Stunde nach dem Essen unzerkaut einzunehmen.

Die Therapie dauert sechs Monate, und wenn das Medikament nach 12 Wochen nicht wirkt, ist der Arzt zu informieren.

Es wird empfohlen, einige Tage vor Beginn der Behandlung mit diesem Produkt eine kalorien- und fettarme DiĂ€t zu beginnen und diese fĂŒr den Rest der Behandlung beizubehalten.

Behalten Sie ein Ziel vor Augen und versÀumen Sie nicht, tÀgliches Sporttraining in die Anwendung dieses Medikaments einzubauen.
Um herauszufinden, was zu tun ist, sehen Sie in der Krankenakte nach, falls Sie dies vergessen haben.

Hinweise: RatschlÀge:
Versuchen Sie, sich gesund zu ernÀhren und Sport zu treiben, auch lange nach dem Eingriff, um das Idealgewicht zu halten und die fehlenden Kilos nicht wieder zu verlieren.

Einzigartige AnlÀsse

Nicht fĂŒr jeden ist dieses Schlankheitsmittel geeignet. In der Tat ist es kontraindiziert bei Patienten, die ĂŒberempfindlich gegen den Wirkstoff oder einen seiner Bestandteile sind, bei Patienten, die Warfarin oder Cholestase einnehmen, und bei Patienten mit chronischem Malabsorptionssyndrom.

Informieren Sie den Arzt vor der Anwendung dieser verschreibungspflichtigen Lösung, ob Sie Asthma oder eine chronische Atemwegs- oder Herzerkrankung haben.

Stillen und Schwangerschaft

Von der Einnahme wĂ€hrend der Wehen und des Stillens wird abgeraten, um zu verhindern, dass das Baby die Nebenwirkungen dieser Pille spĂŒrt.

Nebenwirkungen

Dieses Medikament zur Gewichtsabnahme kann bei seinen Anwendern einige Nebenwirkungen hervorrufen, wie z. B:

  • Schmerzen im Magen
  • Fieber
  • Form von Blasen
  • Ein starker Zwang zu urinieren
  • Verstopfung
  • Der Furcht
  • Über BlĂ€hungen
  • BlĂ€hungen Über
  • Mit Durchfall.

Informieren Sie den Arzt so schnell wie möglich, wenn Sie schwerwiegendere Anzeichen bemerken, wie z. B. einen Ausschlag, Atembeschwerden oder eine Schwellung der Wangen.

Wechselwirkungen von Medikamenten

Die Alli-Pille sollte niemals gleichzeitig mit anderen Medikamenten wie Warfarin, Cyclosporin, Amiodaron, Levothyroxin, antiviralen Medikamenten, Opioiden, Antiepileptika und Therapien gegen erhöhten Cholesterinspiegel und Bluthochdruck eingenommen werden. Solche Arzneimittel können die schlankmachende Wirkung dieses Produktes beeintrÀchtigen und verÀndern.

Bitte kontaktieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie eine dieser Therapien oder ein anderes Medikament verwenden.

Bestellen Sie Alli rezeptfrei und gĂŒnstig online

Diese Schlankheitspille können Sie sicher und ohne Àrztliche Verschreibung in unserer Online-Apotheke kaufen.
Download PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung fĂŒr „alli kaufen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kaufen Sie Ihre Medikamente online

Lieferung in 24h

Klicken Sie hier
paiement

Name des Zielmedikaments : .

Der offizielle Preis von ist : .

Dieses Medikament gehört zu der folgenden Kategorie:

Die komplette ArzneimittelbroschĂŒre können Sie bei unserer Partnerapotheke nachlesen. Sie mĂŒssen die Anweisungen des Arztes bzw. die Gebrauchsanweisung genau befolgen, um sich nicht selbst zu gefĂ€hrden.

Bei allen schwerwiegenden oder unerwarteten Nebenwirkungen dieses Arzneimittels sollten Sie sich an eine Notaufnahme oder Ihren Arzt wenden.

Sie können in Deutschland und der Schweiz rezeptfrei in einer Online-Apotheke kaufen.

Sie können gĂŒnstig in Deutschland und der Schweiz in einer Online-Apotheke bestellen. Sie können in Deutschland und der Schweiz online in einer Online-Apotheke bezahlen.

Wir stellen sicher, dass Sie an einen zuverlÀssigen Dienst weitergeleitet werden, der mit medizinischen Fachleuten verbunden und auf europÀischer Ebene zugelassen ist.

Siehe vollstÀndige Beschreibung und Betriebsanleitung