erythromycine kaufen

0.00

Siehe die Apotheke 

Kategorie:

Beschreibung

Erythromycin: Therapie der Syphilis, Dosierung und Nebenwirkungen

Erythromycin ist ein Antibiotikum mit dem Namen Erythromycin, das ein Protein enthÀlt. Es wird zur Vorbeugung von sogenannten reaktiven Hefepilzinfektionen eingesetzt.

Erythromycin Anwendung

Erythromycin, ein sogenanntes Makrolid-Antibiotikum, ist ein Medikament, das eine Vielzahl von Infektionen behandelt, die durch verschiedene Bakterienarten verursacht werden. Es behandelt auch Erkrankungen der Atemwege (LungenentzĂŒndung, Keuchhusten, NasennebenhöhlenentzĂŒndung, RachenentzĂŒndung usw.), Hauterkrankungen wie Akne und Schuppenflechte und Infektionen wie Syphilis und Chlamydien, die sexuell ĂŒbertragen werden.

Augen- und Ohrenerkrankungen, Magenbeschwerden, Verbrennungen, Wunden, Diphtherie und Scharlach werden ebenfalls mit diesem Medikament behandelt.

Dieses Medikament ist rezeptfrei erhÀltlich

Zusammensetzung
Erithromycin (250 g)
Das Povidon
StÀrke von Mais
Talkum Talkum
Triacetin
Natrium Croscarmellose
6cPP 6cP-Hypromellose
Citrat mit Triethyl
Bikarbonat mit Natrium
Natrium-Laurylsulfat
Stearat mit Magnesium
Kolloidales Siliziumdioxid wasserfrei.
Wie wirkt Erythromycin?

Eines der besten therapeutischen Mittel, um durch Bakterien verursachte Krankheiten wie Geschlechtskrankheiten zu bekĂ€mpfen, ist Erythromycin. Es wirkt, zusĂ€tzlich zu seiner antioxidativen KapazitĂ€t, effizient gegen Mikroben, indem es ihr Wachstum verhindert und viele von ihnen abtötet. Durch diese antimikrobielle AktivitĂ€t verhindert es die Entwicklung neuer Bakterien, die zu einer Infektion fĂŒhren können, so dass der Körper besser gegen mögliche Angriffe gewappnet ist.

Erythromycin-Dosierung

FĂŒr dieses Medikament werden 250 mg bis 500 mg alle 6 Stunden oder 500 mg alle 12 Stunden fĂŒr die Anwendung bei Erwachsenen und Kindern ĂŒber 8 Jahren empfohlen. Bei schweren Infektionen sind bis zu 4 g pro Tag erlaubt. Über die Dosierung und die Dauer der Therapie in AbhĂ€ngigkeit von der jeweiligen Infektion entscheidet der behandelnde Arzt. Die Tabletten sollten unzerkleinert und unzerkaut eingenommen werden. Es wird empfohlen, das Medikament auf nĂŒchternen Magen, mindestens eine Stunde vor den Mahlzeiten, einzunehmen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Weitere Hinweise
Öffnen Sie die 250-mg- und 333-mg-Kapseln von Erythromycin nicht, denn wenn Sie sie öffnen, besteht die Gefahr, dass ein Teil des Granulats verloren geht.
Nehmen Sie dieses Antibiotikum so ein, wie es Ihnen der Arzt in dem Brief empfohlen hat.
Und wenn Sie eine Besserung feststellen, verwenden Sie Erythromycin fĂŒr den Rest der Behandlung.
Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, um einen Mangel auszugleichen.
Bewahren Sie dieses Arzneimittel vor Feuchtigkeit und Licht und außerhalb der HĂ€nde von Kleinkindern auf.
Außergewöhnliche Faktoren

Wenn Sie eine Allergie gegen Erythromycin, Clarithromycin oder andere Makrolid-Antibiotika oder gegen einen der Inhaltsstoffe des Medikaments haben, dĂŒrfen Sie dieses Arzneimittel nicht anwenden. Produkte wie Terfenadin, Cisaprid, Ergotamin oder Pimozid sollten nicht mit Erythromycin gemischt werden. Schwangere Frauen und Personen, die an solchen Erkrankungen wie Leberstörungen leiden, sollten vor Beginn der Behandlung mit ihrem Arzt sprechen.

Erkrankungen der Leber

Erythromycin sollte bei Personen mit Lebererkrankungen nur nach RĂŒcksprache mit dem Arzt angewendet werden, um mögliche Auswirkungen auf die Gesundheit auszuschließen.

Stillen und Stillen

Das Medikament Erythromycin darf wĂ€hrend der Schwangerschaft nicht eingenommen werden, um die Gesundheit des Babys zu schĂŒtzen. Wenn wĂ€hrend der Behandlung eine Schwangerschaft eintritt, wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt und klĂ€ren Sie, was zu tun ist. Das Makrolid Erythromycin geht im Gegensatz zu anderen Antibiotika in die Muttermilch ĂŒber. Wenn es wĂ€hrend der Stillzeit eingenommen wird, können die Folgen fĂŒr den SĂ€ugling spĂŒrbar werden, wodurch seine Gesundheit gefĂ€hrdet sein kann. Es ist richtig, den Arzt um Rat zu fragen.

Nebenwirkungen

Gelegentlich kann dieses Arzneimittel folgende Nebenwirkungen hervorrufen:

DruckgefĂŒhl im Bauch
Übelkeit, Brechreiz
Erbrechen Über
Mit Durchfall
Juckreiz Der Juckreiz
Ausschlag der Haut
KrampfanfÀlle
Mit SchwindelgefĂŒhlen.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Erscheinungen gelegentlich auftreten und von alleine wieder verschwinden. In jedem Fall muss jedoch ein Arzt aufgesucht werden, um zu vermeiden, dass sich langfristig schwere Gesundheitsstörungen entwickeln.

Wechselwirkung mit anderen Behandlungen

Es wird empfohlen, Erythromycin nicht mit anderen Medikamenten wie Terfenadin oder Astemizol zu mischen, um Gesundheitsrisiken zu vermeiden, da eine Mischung mit diesen Medikamenten zu Herz-Kreislauf-Störungen fĂŒhren kann.

Andere Medikamente wie Astemizol, Carbamazepin, Digoxin, Theophyllin, Valproat, Warfarin, Chinidin, Cyclosporin, Disopyramid und Hexobarbiton beeintrĂ€chtigen es ebenfalls. Wenn alle diese Behandlungen fĂŒr Sie empfohlen werden, sprechen Sie bitte mit dem Arzt, um zu sehen, ob Sie Erythromycin weiter einnehmen können.

Erythromycin gĂŒnstig und rezeptfrei kaufen

Ohne ein Rezept von einem Apotheker oder Arzt können Sie dieses Medikament bequem in unserer Online-Apotheke bestellen.

Kaufen Sie Erythromycin aus unserer Apotheke online
Download PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung fĂŒr „erythromycine kaufen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kaufen Sie Ihre Medikamente online

Lieferung in 24h

Klicken Sie hier
paiement

Name des Zielmedikaments : .

Der offizielle Preis von ist : .

Dieses Medikament gehört zu der folgenden Kategorie:

Die komplette ArzneimittelbroschĂŒre können Sie bei unserer Partnerapotheke nachlesen. Sie mĂŒssen die Anweisungen des Arztes bzw. die Gebrauchsanweisung genau befolgen, um sich nicht selbst zu gefĂ€hrden.

Bei allen schwerwiegenden oder unerwarteten Nebenwirkungen dieses Arzneimittels sollten Sie sich an eine Notaufnahme oder Ihren Arzt wenden.

Sie können in Deutschland und der Schweiz rezeptfrei in einer Online-Apotheke kaufen.

Sie können gĂŒnstig in Deutschland und der Schweiz in einer Online-Apotheke bestellen. Sie können in Deutschland und der Schweiz online in einer Online-Apotheke bezahlen.

Wir stellen sicher, dass Sie an einen zuverlÀssigen Dienst weitergeleitet werden, der mit medizinischen Fachleuten verbunden und auf europÀischer Ebene zugelassen ist.

Siehe vollstÀndige Beschreibung und Betriebsanleitung