malarone kaufen

Siehe die Apotheke 

Kategorie:

Beschreibung

Malarone: Formulierung, Dosierung und unerwĂŒnschte Wirkungen

Malarone ist ein Medikament, das Malaria vermeidet und behandelt, im Gegensatz zu Doxycyclin.

Malarone ist ein pharmazeutisches Mittel zur Vorbeugung von Malaria, einer Krankheit, die durch den Parasiten Plasmodium falciparum verursacht wird und durch den Stich einer infizierten Anopheles-MĂŒcke auf den Menschen ĂŒbertragen werden kann.

FĂŒr Menschen, die sich darauf vorbereiten, in ein Land zu fliegen, in dem die Krankheit weit verbreitet ist, wird dieses Medikament oft als vorbeugende Behandlung verschrieben.

Dieses Anti-Malaria-Mittel, das in Tablettenform erhÀltlich ist, gehört zu den besten medikamentösen Therapien, die zur Beseitigung dieser parasitÀren Krankheit eingesetzt werden, insbesondere in LÀndern, in denen andere Anti-Malaria-Medikamente keinen Erfolg gezeigt haben.

ErhĂ€ltlich ohne Rezept fĂŒr dieses Medikament
  • Zusammensetzung
  • Atovaquon der (250 mg)
  • Hydrochlorid Proguanil (100 mg)
  • Glykolat mit NatriumstĂ€rke
  • Zellulose Mikrokristalline
  • Hydroxypropylcellulose Zellulose
  • Das K30 Povidon
  • Das Poloxamer 188
  • Stearat Magnesium
  • Das Dioxyd in Titan
  • 400 von Makrogolen
  • Hypromellose
  • Rotes Eisenoxid
  • Glykol Polyethylen 8000.

Wie wirkt Malarone?

In diesem Medikament sind zwei Wirkstoffe gemischt: Atovaquon und Proguanil.

Diese beiden Wirkstoffe verbessern, sobald sie in den Blutkreislauf aufgenommen werden, das Immunsystem und töten Plasmodium falciparum, den Malaria-Erreger. Die Behandlung mit Malarone hilft dem Patienten, sich vollstÀndig von dieser Infektion zu erholen, indem dieses Virus aus dem Blutkreislauf entfernt wird, was ihn frei von den Problemen macht, die es mit sich bringt, wenn es nicht rechtzeitig behandelt wird.

Malarone verhindert als Teil des Schutzes das Wachstum des Parasiten Plasmodium falciparum und hÀlt ihn dadurch davon ab, die roten Blutkörperchen zu zerstören und die AbwehrkrÀfte des Körpers zu untergraben.

Die Malarone-Dosis

Die normale Dosierung zur Vorbeugung von Malaria ist 1 Tablette, die einmal tĂ€glich ĂŒber einen bestimmten Zeitraum geschluckt wird (beginnen Sie mit der Behandlung 1 oder 2 Tage, bevor Sie in ein betroffenes Gebiet kommen, und setzen Sie die Behandlung 7 Tage nach Verlassen dieses Gebiets fort).

Wenn Sie noch mit Malaria infiziert sind, können Sie 3 Tage lang 4 Tabletten pro Tag schlucken, um den bakteriellen Parasiten zu behandeln.

Bei Kleinkindern wird die Dosis von einem Arzt entsprechend dem Körpergewicht festgelegt.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Malarone-Tabletten am besten vollstÀndig mit einem Glas Wasser einnehmen. Sie können jedoch vor der Einnahme zerkleinert und mit Kondensmilch vermischt werden, wenn Sie sie nicht ganz verdauen können.

Besondere Vorkommnisse

Patienten, die auf Atovaquon, Proguanil oder einen der Zusatzstoffe im Medikament allergisch reagieren, sowie Patienten mit schweren Nierenerkrankungen dĂŒrfen dieses Mittel nicht einnehmen.

Stillen und Schwangerschaft

Dieses Medikament sollte von schwangeren Frauen nur unter Àrztlicher Empfehlung eingenommen werden, und diejenigen, die wÀhrend der Einnahme schwanger werden, sollten die Einnahme sofort beenden und ihren Arzt benachrichtigen.

Es ist bekannt, dass Proguanil im Vergleich zu Atovaquon in die Muttermilch ĂŒbergeht. Stillende MĂŒtter, die dieses Medikament einnehmen, könnten auch das Baby gefĂ€hrden und seine Gesundheit aufs Spiel setzen. Die beste Empfehlung ist, es wĂ€hrend der Stillzeit nicht einzunehmen oder zuerst den Arzt um Rat zu fragen, ob man weiter stillen soll.

Nebenwirkungen

Die folgenden Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Malarone auftreten:

  • Verstopfung von
  • Kratzen der Haut
  • Bei Durchfall
  • Sodbrennen
  • SchwindelgefĂŒhl
  • MĂŒdigkeit
  • Unzureichende Verdauung
  • Übelkeit, Brechreiz
  • Kopfschmerzen
  • Appetitmangel
  • Verlust der Haare
  • Überempfindlichkeit der Haut gegen Sonneneinstrahlung
  • Schlaflosigkeit
  • Erbrechen Über
  • Schmerzen im RĂŒcken
  • Dunkles Pinkeln: Dunkler Urin
  • Ausschlag der Haut
  • Kurzatmigkeit
  • LĂ€sionen im Mund.

Wenn diese lÀstig werden oder wenn Sie Nebenwirkungen wie Hautausschlag mit Fieber oder Hustenbeschwerden, MagenkrÀmpfe oder Halsschmerzen entwickeln, wenden Sie sich an den Arzt.

Wechselwirkungen von Medikamenten

Medikamente wie Etoposid, Efavirenz, Metoclopramid, Rifabutin, Ritonavir, Phenothiazin, Rifampicin, Tetracyclin, Warfarin und Antidiabetika beeintrÀchtigen diese Therapie. Bei gleichzeitiger Einnahme mit diesen Medikamenten wird die Wirksamkeit vermindert und die vorhergesagten Ergebnisse sind nicht gegeben.

Bitte informieren Sie den Arzt, welche anderen Medikamente eingenommen werden, damit auf unsichere Reaktionen geprĂŒft werden kann.

Malarone rezeptfrei online kaufen

Kaufen Sie dieses Medikament bequem in unserer Online-Apotheke, ohne ein Àrztliches Rezept.

Von unserer Online-Apotheke, kaufen Malarone
Download PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung fĂŒr „malarone kaufen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kaufen Sie Ihre Medikamente online

Lieferung in 24h

Klicken Sie hier
paiement

Name des Zielmedikaments : .

Der offizielle Preis von ist : .

Dieses Medikament gehört zu der folgenden Kategorie:

Die komplette ArzneimittelbroschĂŒre können Sie bei unserer Partnerapotheke nachlesen. Sie mĂŒssen die Anweisungen des Arztes bzw. die Gebrauchsanweisung genau befolgen, um sich nicht selbst zu gefĂ€hrden.

Bei allen schwerwiegenden oder unerwarteten Nebenwirkungen dieses Arzneimittels sollten Sie sich an eine Notaufnahme oder Ihren Arzt wenden.

Sie können in Deutschland und der Schweiz rezeptfrei in einer Online-Apotheke kaufen.

Sie können gĂŒnstig in Deutschland und der Schweiz in einer Online-Apotheke bestellen. Sie können in Deutschland und der Schweiz online in einer Online-Apotheke bezahlen.

Wir stellen sicher, dass Sie an einen zuverlÀssigen Dienst weitergeleitet werden, der mit medizinischen Fachleuten verbunden und auf europÀischer Ebene zugelassen ist.

Siehe vollstÀndige Beschreibung und Betriebsanleitung