salbutamol kaufen

Siehe die Apotheke 

Kategorie:

Beschreibung

Salbutamol: Behandlung von Asthma, Dosierung und Nebenwirkungen

Das Medikament zur Behandlung von Asthma ist Salbutamol. Ventolin ist ein Generikum.

Indikation

Das synthetische Äquivalent von Ventolin ist das Medikament Salbutamol. Es gehört zur Klasse der adrenergen B2-Agonisten und wird zur Behandlung von Asthma, chronischer Bronchitis und anderen Atemwegserkrankungen wie Emphysemen eingesetzt.

Es wird auch verschrieben, um durch körperliche Anstrengung ausgelöste Asthmasymptome zu vermeiden und wird nur durch Inhalation verabreicht. In den schwersten Asthma-Situationen ist dieses Medikament auch hilfreich, um den Husten zu reduzieren und die Atmung wiederherzustellen.

Dieses Medikament ist rezeptfrei erhÀltlich
  • Zusammensetzung
  • Sulfat von Salbutamol (100 mcg)
  • SchwefelsĂ€ure verdĂŒnnt
  • Chlorid in Benzalkonium
  • Wasser fĂŒr Formulierungen, die injizierbar sind.

Wie wirkt Salbutamol?

Der pflanzliche Wirkstoff Salbutamol, der hauptsĂ€chlich in Salbutamolsulfat enthalten ist, ist sehr nĂŒtzlich bei der Behandlung von Asthma. Sein aktivster Bestandteil (Salbutamolsulfat) entspannt die Muskeln in den engen WĂ€nden der Atemwege in der Lunge und ermöglicht so die Entspannung der Atemwege. Durch diese Öffnung wird die Atmung erleichtert.

Die Anwendung von Salbutamol trÀgt dazu bei, dass die Symptome, die bei einem Asthmaanfall oder einer anderen Lungenerkrankung auftreten, wie z. B. Atembeschwerden, ErstickungsanfÀlle und erhöhte HerztÀtigkeit, ausbleiben.

Wie man Salbutamol anwendet

Die normale Dosierung zur Linderung der Auswirkungen eines Asthmaanfalls betrĂ€gt 1-2 Inhalationen oder AtemzĂŒge fĂŒr Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren und 1 Inhalation einmal tĂ€glich fĂŒr erkrankte Kinder von 6-11 Jahren. Im Falle eines stĂ€rkeren Anfalls kann diese Dosierung erhöht werden.

FĂŒr die Langzeitbehandlung von Asthma wird empfohlen, 4-mal tĂ€glich 1 bis 2 Inhalationen einzunehmen. Zur Vermeidung von belastungsinduziertem Asthma betrĂ€gt die normale Dosierung fĂŒr betroffene Kinder 2 Inhalationen bei Erwachsenen und 1 Inhalation vor körperlicher AktivitĂ€t.

Die maximale Tagesdosis betrĂ€gt 8 Inhalationen pro Tag fĂŒr Erwachsene und 4 Inhalationen pro Tag fĂŒr Kinder. Es ist wichtig zu beachten, dass das Medikament Salbutamol 6 Minuten nach der Verabreichung zu wirken beginnt und 3 bis 6 Stunden braucht, um zu wirken.

Weitere Anzeichen
  • Bei Schwierigkeiten fragen Sie den Apotheker nach der Anwendung dieses Arzneimittels.
  • SchĂŒtteln Sie die Flasche gut, schĂŒtteln Sie sie,
  • Halten Sie den Boden der Patrone in einer aufrechten Position.
  • Um Sauerstoff aus dem Körper zu treiben, atmen Sie langsam aus.
  • Schieben Sie das MundstĂŒck zwischen Ihre Lippen und drĂŒcken Sie die Patrone in den Mund, beginnen Sie mit einem tiefen Atemzug.
  • Holen Sie kurz Luft und atmen Sie dann wieder normal.
  • Um Nebenwirkungen in der Mundhöhle zu vermeiden, reinigen Sie den Mund vor jeder Anwendung mit einem Glas Wasser.
Besondere AnlÀsse

Wenn Sie ĂŒberempfindlich auf Salbutamol oder einen der Inhaltsstoffe des Arzneimittels reagieren oder eine Allergie gegen Laktose, Milch oder Milcheiweiß haben, dĂŒrfen Sie Salbutamol nicht als Asthma-Medikament verwenden.

Menschen mit erhöhtem Blutdruck, Nieren- und Lebererkrankungen, Diabetes oder Thyreotoxikose sowie Menschen mit Herzrhythmusstörungen dĂŒrfen dieses Medikament nur sehr langsam und nach RĂŒcksprache mit einem Arzt einnehmen.

Stillen und Stillen

Bei schwangeren Frauen ist Salbutamol nicht absolut verboten, aber da keine Tests die Wirksamkeit des Medikaments wÀhrend der Schwangerschaft bewiesen haben, ist es am sichersten, es wÀhrend der Schwangerschaft nicht zu verwenden, und wenn Sie wÀhrend der Behandlung schwanger werden, rufen Sie sofort Ihren Arzt an.

Bei SĂ€uglingen, deren MĂŒtter Salbutamol einnehmen, kann sich der Gesundheitszustand verschlechtern, wenn sie gestillt werden. Salbutamol sollte bei stillenden MĂŒttern nur nach fachĂ€rztlicher Beratung angewendet werden, um herauszufinden, ob eine Gefahr fĂŒr den SĂ€ugling besteht oder nicht.

Nebenwirkungen

Wenn entgegen der Àrztlichen Empfehlung die Dosierung dieses Arzneimittels erhöht wird, können folgende Nebenwirkungen auftreten:

  • KrĂ€mpfe der Muskulatur
  • Die MigrĂ€ne
  • Die Schlaflosigkeit
  • Die SchwindelgefĂŒhle
  • NervositĂ€t
  • KĂŒhle Errötungen
  • Unruhe
  • Zittern ĂŒber
  • Übelkeit, Brechreiz
  • SchlĂ€frig werden.

Informieren Sie den Arzt oder Apotheker, wenn diese Wirkungen lĂ€stig werden und ĂŒber Tage anhalten, damit er Ihnen sagen kann, was zu tun ist.

Wechselwirkung mit anderen Medikamenten

Arzneimittel wie Opioide, Narkosemittel, Digitalis, Medikamente zur Erhöhung des Blutdrucks, Betablocker (Nadolol, Labetalol), Furosemid, Dipivefrin, Kreatin, Noradrenalin und Xylometazolin sollten nicht zusammen mit Salbutamol angewendet werden. Diese Medikamente können mit Salbutamol interferieren, allergische Reaktionen auslösen oder die Nebenwirkungen verstÀrken.

Informieren Sie den Arzt ĂŒber die anderen Medikamente, die Sie benötigen, wenn Sie die Therapie mit Salbutamol beginnen, um dies zu verhindern.

Kaufen Sie gĂŒnstig online Salbutamol ohne Rezept

Ohne ein Rezept von Ihrem Arzt, können Sie dieses Medikament leicht von einer Online-Apotheke bekommen.

Kaufen Sie Salbutamol in unserer Online-Apotheke

Download PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung fĂŒr „salbutamol kaufen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kaufen Sie Ihre Medikamente online

Lieferung in 24h

Klicken Sie hier
paiement

Name des Zielmedikaments : .

Der offizielle Preis von ist : .

Dieses Medikament gehört zu der folgenden Kategorie:

Die komplette ArzneimittelbroschĂŒre können Sie bei unserer Partnerapotheke nachlesen. Sie mĂŒssen die Anweisungen des Arztes bzw. die Gebrauchsanweisung genau befolgen, um sich nicht selbst zu gefĂ€hrden.

Bei allen schwerwiegenden oder unerwarteten Nebenwirkungen dieses Arzneimittels sollten Sie sich an eine Notaufnahme oder Ihren Arzt wenden.

Sie können in Deutschland und der Schweiz rezeptfrei in einer Online-Apotheke kaufen.

Sie können gĂŒnstig in Deutschland und der Schweiz in einer Online-Apotheke bestellen. Sie können in Deutschland und der Schweiz online in einer Online-Apotheke bezahlen.

Wir stellen sicher, dass Sie an einen zuverlÀssigen Dienst weitergeleitet werden, der mit medizinischen Fachleuten verbunden und auf europÀischer Ebene zugelassen ist.

Siehe vollstÀndige Beschreibung und Betriebsanleitung