serevent kaufen

Siehe die Apotheke 

Kategorie:

Beschreibung

Serevent: Dosierung, unerwĂŒnschte Wirkungen und Partnerschaften

Serevent ist eine Therapie fĂŒr Asthma, die ĂŒber viele Stunden wirkt. Es ist perfekt, um effizient mit Bedrohungen umzugehen.

Serevent ist ein rezeptpflichtiges Medikament zur Vorbeugung von Asthma. Es erhöht die Atmung und blockiert das Auftreten von Symptomen wie Atembeschwerden und Keuchen.
Dieses verschreibungspflichtige Produkt wirkt schnell (10-20 Minuten) mit Ergebnissen, die lĂ€nger als 12 Stunden anhalten können, im Gegensatz zu vielen Bronchodilatatoren, die nur fĂŒr 4 Stunden wirken. Es ist fĂŒr Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren reserviert, die noch inhalative Kortikosteroid-Medikamente verwenden, um ihr Asthma loszuwerden.

Serevent hilft auch, leichte AsthmaanfÀlle zu reduzieren und behandelt Symptome, die mit der chronischen Lungenobstruktionskrankheit (COPD) verbunden sind.

Es wird empfohlen, dieses Medikament mit einer anderen krankheitsmodifizierenden Behandlung zu kombinieren, die langfristig gegen die Krankheit wirkt, um Asthma vollstĂ€ndig zu heilen, da Serevent nicht empfohlen wird, um die Auswirkungen von akutem Asthma zu unterdrĂŒcken.

Dieses Medikament ohne Rezept erhalten
  • Zusammensetzung
  • Salmeterol
  • Laktose.

Wie wird Serevent angewendet?

Im Einzelnen ist Serevent reich an Salmeterol, einem Element, das eine nachhaltige Wirkung auf die Atemwege hat. Es befreit die oberen Atemwege und ermöglicht es Ihnen, schneller zu atmen und Kurzatmigkeit zu vermeiden. Dieser Wirkstoff vermindert die Verengung der Atemwege, regt ihre Erweiterung an und hilft, COPD symptomatisch zu behandeln.

Serevent Bronchodilator gehört zur Gruppe der sofort wirksamen Asthmamedikamente. Es wird inhaliert und bleibt fĂŒr eine Dauer von mehr als 12 Stunden aktiv.

Die Dosierung von Serevent

Die Dosierung wird vom Arzt nach der Schwere der Erkrankung berechnet, aber die normale Dosis ist 1 Inhalation zweimal tĂ€glich fĂŒr Erwachsene und Kinder ĂŒber 4 Jahre.

Bei erwachsenen Patienten mit COPD wird 1 Inhalation zweimal tÀglich verordnet. Wenn die Symptome einige Tage lang anhalten, sollte die Dosis auf 4 Inhalationen pro Tag erhöht werden.

Weitere Anzeichen
  • Entfernen Sie die Kappe vom MundstĂŒck, indem Sie an einer Seite des MundstĂŒcks ziehen.
  • SchĂŒtteln Sie das Aerosol gut durch
  • Intensiv ausatmen, tief ausatmen
  • Legen Sie das MundstĂŒck mit der Unterseite der Metallpatrone nach hinten an den Eingang des Mundes.
  • Beginnen Sie mit dem Einatmen, indem Sie langsam und tief an der Metallpatrone ziehen.
  • Entfernen Sie das MundstĂŒck und nehmen Sie sich mindestens 10 Sekunden Zeit, um zu Atem zu kommen.
  • Stecken Sie die Kappe auf das MundstĂŒck und drĂŒcken Sie sie wieder fest in die ursprĂŒngliche Position.
  • Verhindern Sie, dass die Metallpatrone in Wasser fĂ€llt.
  • Desinfizieren Sie nach Gebrauch das MundstĂŒck des GerĂ€ts und besprĂŒhen Sie den Mund mit Wasser, um sich vor Pilzinfektionen zu schĂŒtzen.
Besondere AnlÀsse

Sie sollten das Medikament Serevent nicht einnehmen, wenn Sie eine UnvertrĂ€glichkeit gegen Salmeterol oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels haben, wenn Sie eine Laktoseintoleranz haben oder wenn Sie Herzrhythmusstörungen haben. Die Einnahme kann den Zustand verschlimmern und zu extremeren Störungen fĂŒhren.

Stillen

Verwenden Sie es nicht, wenn Sie schwanger sind, und wenn Sie bemerken, dass Sie schwanger sind, wÀhrend Sie es verwenden, hören Sie auf, es zu verwenden und benachrichtigen Sie Ihren Arzt.

Wenden Sie sich an Ihren Arzt, wenn Sie stillen, um festzustellen, ob Sie mit diesem Medikament weiter stillen können.

Nebenwirkungen, die Ihnen Ihr Arzt bzw. Ihre Ärztin mitteilen kann

Bei bestimmten Personen, die Serevent zur Linderung ihrer Asthmasymptome einnehmen mussten, wurden die folgenden Nebenwirkungen festgestellt:

  • Herzklopfen von
  • Kopfschmerzen
  • Zittern in den Enden
  • KrĂ€mpfe der Muskeln
  • Probleme mit dem Herzen
  • Druck in den Knien
  • Der Schwindel
  • Reizung der Bronchien
  • Unruhe. Aufruhr.

Es ist zu bedenken, dass diese Symptome nicht bei allen vorkommen, nur in extremen Situationen auftreten und meist bald nach ihrem Auftreten wieder verschwinden. Wenn sie jedoch anhalten, fragen Sie den Arzt um Rat.

Wechselwirkung mit anderen Behandlungen

Negative Assoziationen können durch die gleichzeitige Verwendung von Serevent mit solchen Medikamenten ausgelöst werden, wie Beta-Blocker, Diuretika, Digoxin, trizyklische Antidepressiva, Ketoconazol, Atomoxetin, Phenelzin und Sympathomimetika. Bevor Sie mit der Einnahme von Serevent beginnen, können Sie Ihren Arzt informieren, wenn Sie eines dieser Arzneimittel anwenden. Im Falle von unerwĂŒnschten Arzneimittelwirkungen wird der Arzt Sie beraten können, was zu tun ist.

Kaufen Sie Serevent online ohne Rezept zu reduzierten Preisen.

Holen Sie sich dieses Medikament einfach ĂŒber unser Online-Apothekenprogramm, ohne ein Rezept von Ihrem Arzt oder Apotheker.

Kaufen Sie Serevent von unserer Apotheke online

Download PDF

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung fĂŒr «serevent kaufen»

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kaufen Sie Ihre Medikamente online

Lieferung in 24h

Klicken Sie hier
paiement

Name des Zielmedikaments : .

Der offizielle Preis von ist : .

Dieses Medikament gehört zu der folgenden Kategorie:

Die komplette ArzneimittelbroschĂŒre können Sie bei unserer Partnerapotheke nachlesen. Sie mĂŒssen die Anweisungen des Arztes bzw. die Gebrauchsanweisung genau befolgen, um sich nicht selbst zu gefĂ€hrden.

Bei allen schwerwiegenden oder unerwarteten Nebenwirkungen dieses Arzneimittels sollten Sie sich an eine Notaufnahme oder Ihren Arzt wenden.

Sie können in Deutschland und der Schweiz rezeptfrei in einer Online-Apotheke kaufen.

Sie können gĂŒnstig in Deutschland und der Schweiz in einer Online-Apotheke bestellen. Sie können in Deutschland und der Schweiz online in einer Online-Apotheke bezahlen.

Wir stellen sicher, dass Sie an einen zuverlÀssigen Dienst weitergeleitet werden, der mit medizinischen Fachleuten verbunden und auf europÀischer Ebene zugelassen ist.

Siehe vollstÀndige Beschreibung und Betriebsanleitung